Materialwirtschaft I

Ergänzungslehrgang für Auszubildende

Kosten

Pro Tag | pro Teilnehmer
bis 8 TN = 44,00 €
ab 9 TN = 30,00 €
Der Rechnungsbetrag enthält keine Umsatzsteuer.

Abschluss / Ziel

Zertifikat des Bildungszentrums.

Dauer

40 Unterrichtsstunden | 5 Tage
Täglich von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Förderung

Keine.

Mehr erfahren


Beschreibung

Was erwartet Dich bei diesem Kurs.

Bereich Einkauf:

Bestellwesen:

  • Erstellen eines Einkaufsplanes
  • Bedarfsrechnungen
  • Berechnungen der Melde-, Höchst- und Mindestbestände
  • Bezugsquellen ermitteln, vergleichen, auswerten (Single-Sourcing, Multiple-Sourcing...)
  • Systeme der Vorratshaltung kennenlernen und berücksichtigen (Lagersysteme, Bestellrhythmus- und Bestellpunktverfahren, JiT)
  • Durchführung der ABC-Analyse

Anfragen und Auswertungen:

  • Schriftverkehr / Erstellen von Anfragen
  • Durchführung von Angebotsvergleichen
  • Lieferantenauswertung / Nutzwertanalyse / Scoringmodel
  • Bestellungen mit Lieferanten vorbereiten, durchführen und nachbereiten
  • Verhandlungen mit Lieferanten
  • Registratur

Bereich Lager:

  • Durchführung von Inventuren
  • Bewertung der Inventurbestände (Einzelbewertung, Durchschnittsbewertung, LIFO, FIFO, HIFO)
  • Bestandsfortschreibung
  • Führung von Artikeldateien
  • Vermerk von Reservierungen
  • Lagerbestandsrechnungen durchführen
  • Lagerkennziffern und Lagerkennzahlen auswerten
  • Registratur
  • Lagerordnungssysteme

Bereich Terminüberwachung/Controlling:

  • Vertragserfüllung überwachen und Maßnahmen zur Vertragserfüllung einleiten
  • Rechnungsprüfung und Zahlungsfreigabe
  • Bearbeitung von Vertragsstörungen
  • Mahnverfahren
  • Schriftverkehr

 

Zielgruppe

Auszubildende, 1. Ausbildungsjahr

Durchführung

Dieses Seminar führen wir ab mindestens 6 Teilnehmern durch.


Aktuelle Termine

Momentan stehen keine Kurse zur Verfügung. Nutze den nachfolgenden Link, um zu unserer Kursübersicht zu gelangen.


Zertifizierung

Unser Ziel ist es, unsere Kunden zufriedenzustellen. Ihr Urteil zu unseren Bildungsangeboten ist Gradmesser und zugleich Basis für weitere Optimierungsprozesse.

Qualitätsmanagement ist zertifiziert nach AZAV

Unser Qualitätsmanagement ist zertifiziert nach AZAV. Das gesamte Management des Bildungszentrums ist auf diese Maximen ausgerichtet.

Im BZ läufts

Kooperationen

Um die bestmögliche Ausbildung zu ermöglichen, arbeiten wir mit diversen Kooperationspartnern zusammen.

Handelsverband Thüringen
Stiftung Handelsakademie Hessen-Thüringen
Zentralstelle für Berufsbildung im Handel e. V.
Bildungszentrum Hessen